Home VisitedEvents AboutMe Kooperationen/PR Impressum/Disclaimer

essence - Update 2016 Face♥ Review

24 Kommentare | Hier ein Kommentar lassen

Als erstes zeige ich euch die neuen Blush-Produkte♥  Es sind tolle schätze dabei die ich jetzt schon sehr gerne benutze. 
Welche das Sind? 
Das findet ihr hier heraus.


blush ball

10 peach candy, 20 strawberry candy 30 cinnamon candy

ball-shaped. die gebackene pudertextur des blush ball kann dank der gewölbten oberfläche und des praktischen, handlichen packagings direkt auf die wangen aufgetragen werden. einfach mit dem finger zu verblenden, verleiht er frische. ideal auch für unterwegs.

~ der neue eos for face ~ 
die Idee einen Bush als Ballform zu entwickeln gefällt mir richtig gut. 
Das Blush kann man direkt auf die Wangen auftragen & wie gewohnt mit den Fingern oder mit dem Pinsel. 
Die sind gut pigmentiert & lassen sich schön verblenden. 
I.wie habe ich das Gefühl das die Farbe schnell verschwindet. Nach ca 3-4 Stunden ist von dem Blush nichts mehr zusehen. 
Durch die neue Form kann man den gut in der Tasche mitnehmen.


shape your face contouring palette

20 ready, set, pink! & 10 ready, set, peach!

1, 2, 3 – perfekte konturen! die palette vereint alles, was man für den make-up-trend contouring braucht. der matte bronzer lässt gesichtszüge optisch zurücktreten, der matte highlighter hebt vorzüge schön hervor und das fein schimmernde rouge verleiht frische.

Man erkennt schon das die beiden Paletten sehr unterschiedlich pigmentiert sind. 
Ich finde besonders als Anfänger ist es besser die schlecht pigmentierte Palette zu benutzen. So ist die Gefahr nicht so hoch komplett das MakeUp zu versauen & man schichtet lieber nach und nach. 

Ich habe von dem ganzen "contouring" keinen blassen Schimmer...meine liebe Conny dafür um so mehr. 
Bei ihr findet ihr einen tollen Beitrag rund um das Thema. 

(swatches 40,10 & 20 )

mosaic blush

10 miss floral coral, 20 all you need is pink & 40 the berry connection

mix it. aufeinander abgestimmte farben sind wie ein mosaic-bild angeordnet und vermischen sich beim auftragen zu einem individuellen farbton – für jeden hauttyp ist das passende rouge dabei.

Haben die neuen Blushes nicht ne schöne Prägung ? ♥ 
40 & 20 sind sehr schön pigmentiert & geben reichlich an Farbe wieder. Die 10 ist im Vergleich zu den beiden anderen leichter. 
Der Blush hat bei mir gut den Alltag überlebt. Abends war natürlich kaum noch was zu erkennen, aber wer kennt das nicht? :D


silky touch blush
100 indian summer
silk skin: ein frischer teint ist das muss für ein perfektes styling. mit dem seidig-weichen blush lassen sich wunderschöne highlights in zarten und kräftigeren nuancen auf die wangen zaubern. 

Weil dies wirklich nicht meine Farbe ist, habe ich den nicht auf den Wangen getestet. Auf dem Handrücken lässt der Blush sich gut auftragen & gleichmäßig verteilen.

Fazit: 
Ich finde die neuen Farben & Formen super. 
Frische Farben definitiv für jeden etwas dabei.
Besonders gerne habe ich die "contouring" Palette 10 ready, set, peach! 
Die Palette fand ich super interessant & hat mich zum glück nicht enttäuscht!
Genau so wie die süßen "eos-blushes10 peach candy, 20 strawberry candy 

Gefallen euch die neuen Produkte?♥

Liebe Grüße eure 





essence-Event Update 2016♥

17 Kommentare | Hier ein Kommentar lassen

Es ging nach Hamburg zu dem großen essence-Event♥ 

Im Zug traf ich mich mit Sophia & Rica. Am Bahnhof versammelten wir uns alle. Ich frage mich immer was die Leute denken wenn so viele Mädels aufeinander treffen und überwiegend nur von Kosmetik quatschen :D 

Wie die Location aussah könnt ihr hier in meinem Video genau sehen. 


Ich finde das passte einfach zu essence & war total niedlich dekoriert!


Uns wurden all die Neuheiten gezeigt, die es ab Februar im Handel gibt. Damit es kein Durcheinander gibt. Haben wir jeh nach Kategorie die Produkte in einer kleinen süßen pinken Box erhalten & haben sofort angefangen zu testen.


Schaut euch mal die zuckersüße Candybar an! Meine Favoriten waren die m&m's & die großen Lollies die nach Marshmallow & Kirsche schmecken.
Zum aufwärmen gab es leckeren Punsch.
Was allerdings schade war, dass es keine Muffins oder eine schöne essence-Torte gab..


Die Location war hell erleuchtet, so dass man schöne Fotos knipsen konnte.


Der "Arbeitsplatz" sah so aus. 
Pinsel, Abschminktücher & co standen bereit. So konnten wir ohne Probleme alles austesten. 


Zusammen mit meinen liebsten Sas , Sandy Conny & Steffi war es sehr lustig. von zusammen lachen bis zum diskutieren warum wieso wir manche Produkte doch nicht so toll fanden war alles dabei♥ 
Nach dem Event ging es dann noch mit vielen anderen Bloggern zusammen Burger & Pommes essen.

Ist ja nicht so das wir dort nichts bekämen ~ das Buffet war vielseitig. Am leckersten waren die Hähnchen-Spieße die auch sehr schnell weg waren.


Es war wieder ein wunderschönes Event, dass viel zu schnell vorbei ging. Da wir alle ziemlich weit auseinander Wohnen, ist es schön seine Liebsten wieder zusehen & neue Mädels kennenzulernen ♥ 
Besonders der Austausch untereinander ist mir besonders wichtig. Zusammen die neuen Produkte ausprobieren, villt den einen oder anderen Schminktipp erfahren den man noch nicht kannte. Blödsinn im Kopf haben & Spaßfotos machen, hach es ist einfach toll! 

Mit dem Post & dem dazugehörigen Video bedanke ich mich nochmals ♥-lich für das schöne Event.
Liebes essence-Team ihr habt an dem Tag wieder großes geleistet!


nun ist die Frage aller Fragen. Wo fange ich an? Was zeige ich euch am ersten? Was wollt ihr überhaupt sehen ?! 
Bitte verratet es mir, dann ist die Entscheidung nicht ganz so schwer.


Welche Produkte interessieren euch?♥
winterliche Grüße eure 



essence - Forbidden Volume Mascaras ♥ Review

7 Kommentare | Hier ein Kommentar lassen


Vor paar Tagen lächelte mich der Tresor an, natürlich mit einem Schloss versehen. Zusammen mit meinem Freund haben wir es geschafft den zu öffnen :D
Jeder der am Wochenende auf dem essence-Event eingeladen ist hat einen Tresor geschenkt bekommen ~ auf Instagram halte ich euch auf dem laufenden♥

Der Tresor ist ein Schmuckkästchen. Beim öffnen blickt man direkt auf einem Spiegel auf dem seitlich "Hey Beauty" steht♥ 


In dem Tresor waren die 3 neuen Mascaras aus der "Forbidden Volume" Serie. 
Die stelle ich euch heute direkt vor. 
Ich finde das total süß das die Mascaras mit meinem Spitznamen versehen sind♥

Die Mascaras findet ihr in dem neuen Sortiment♥

Forbidden Volume Mascara


Der Bürstenkopf verläuft Spitz zu. 
Die Mascara schenkt meine Wimpern an Länge, aber kein Volumen. Zudem ist mir aufgefallen das die wenig "Schwung" in die Wimpern bringt, dafür mehr an der Spitze zusammen kleben ( das könnt ihr auf dem tragebild auch erkennen was ich meine ^^) . 
Durch die schmale Spitze erreicht man auch die kleinste Wimpern am Augenwinkel. 

Forbidden Volume Mascara Rebel 


Durch die spezielle Bürstenform, soll die mehr Volumen schenken. Eine Seite ist komplett glatt & die andere ist Wellenförmig, wie man auf dem Bild gut erkennen kann. 
Meine Wimpern bekommen mehr Dichte & sehen länger aus. 
Auf den Tragebildern weiter unten könnt ihr den Vergleich zu der anderen Mascara gut erkenne. 
Diese Mascara verleiht meinen Wimpern Dichte, Länge & Schwung. 
Mit der Bürste komme ich sehr gut zurecht, die ist nicht zu groß oder zu klein. 

Forbidden Volume False Lash Mascara Topcoat


Der Mascara Topcoat besitzt zusätzlich kleine Fasern die für mehr Volumen sorgen. Im Vergleich zu den anderen beiden Mascaras, ist der Bürstenkopf hier deutlich kleiner & schmaler. Aber was mir auffällt ist das die Bürste ziemlich viel Produkt mit sich bringt. 
Kleiner Tipp : Wenn ihr den Topcoat verwendet, ist es sinnvoll die Mascara nur einmal aufzutragen & hinterher einmal den Topcoat. Sonst gibt es miese Fliegenbeinchen


Ich zeige euch die Ergebnisse so wie ich die Mascaras vorgestellt habe von 1-3 



Bei meiner lieben miss different findet ihr einen weiteren Bericht

Fazit
Mit der Mascara "Rebel" & zusammen mit dem Topcoat komme ich am besten mit zurecht. Das Ergebnis mag ich total. Die Wimpern werden nicht zu extrem & sehen noch natürlich aus.
 Aktuell verwende ich die "I like long lashes! volume & length mascara" sehr gerne. in der neuen Mascara "Rebel" habe ich einen guten Ersatz gefunden♥



Wie gefällt euch die neuen Mascaras?♥
winterliche Grüße eure 



Schneeleopard - Nailart♥

22 Kommentare | Hier ein Kommentar lassen

Passend zum eisigen Wetter hat bei mir ein kleiner Schneeleopard sein Muster auf meinen Nägeln hinterlassen.

Hier hatte ich euch die "the pastels" schon vorgestellt.

Trotz das die Nagellacke ein mattes Ergebnis haben, lässt es sich mit denen prima arbeiten.

So einfach geht es

Zuerst schützt ihr eure Nägel mit einer Base gegen eventuellen Verfärbungen. 
den "the pastels  - sunny london" mit 2 Schichten auftragen & sehr gut trocknen lassen.
mit den Lacken "liquid foil - shine brighter! & the pastels - sweet at first sight" beliebig viele Punkte setzen, die müssen nicht sauber sein. das Fell ist auch nicht gerade.
"tatto liner in black" werden jetzt um die Punkte das bekannte Leopardenmuster gezeichnet. 
Top Coat drüber & fertig.


Verwendet habe ich:
essence 
liquid foil - shine brighter!
tatto liner - black 
the pastels  - sunny london  
                         - Sweet at first sight
&
the gel nail polish base- & top coat

Was sagt ihr zu dem Look?♥
ich bin gespannt auf eure Meinungen ^_^
Liebe Grüße eure

Sailor Moon ~ Blogparade Sailor Chibi Moon♥

31 Kommentare | Hier ein Kommentar lassen

Es geht weiter mit der Sailor Moon Blogparade
Diese Woche geht es um die süße "Sailor Chibi Moon"

In meinem MakeUp versuche ich ihr Outfit & den Pegasus wiederzugeben. 
Ihr denkt jetzt bestimmt wo ist da bitte der Pegasus ?! In dem Lidstrich der von Silber zu Rosa in Pink verläuft, will ich damit tiefe Freundschaft zwischen den beiden zeigen♥


 Verwendet habe ich

hot makeup
-rosa, pink & silber
no name 
- transparenten eyeliner 
( den transparenten eyeliner + pigmente verwenden )

 essence 
- I love extreme volume  mascara 
- farb mascara rosa 
- liquid eyeliner
- fake lashes 
- steinchen
  p2 
- fablous beauty gala gold eyeliner
- white kajal


Was sagt ihr zu dem Look?
liebe Grüße eure

Meine letzten Looks zur Parade♥
Sailor Venus
Tuxedo Mask


Vergisst nicht die anderen Teilnehmer zu besuchen!
Dienstag, 05.01.: thebeautyinspirations - fioswelt - sweetcherry 
Donnerstag, 07.01.: stadtprinzessinnessa - justeve90 
Sonntag, 10.01.: nisinails - talasia -hatemeorloveme

Mizellen Reinigungstücher ~ Garnier♥ Review

6 Kommentare | Hier ein Kommentar lassen

kennt ihr schon die neuen Reinigungstücher von Garnier
Ich habe die für euch testet♥ 

Das beliebte Mizellen Reinigungswasser kennt ihr bestimmt, wenn nicht könnt ihr hier etwas darüber erfahren.

25 Reinigungstücher sind in einer Packung enthalten. Wie von anderen Verpackungen bekannt, lassen die sich durch ein Klebeverschluss wieder verschließen & die Tücher trocknen nicht aus.

Die Tücher fühlen sich so super weich an! Mit anderen Reinigungstücher kann man das nicht vergleichen. 
Wie Zuckerwatte.. nur nicht so klebrig würde ich es jetzt beschreiben. Am Anfang kann das extrem weiche Gefühl ungewohnt sein, aber man gewöhnt sich schnell daran.

Das Make-Up wird restlos entfernt.
Bei Wasserfeste Mascara haben die Tücher ihre Probleme.

Eins der Tücher wird bei einem normalen Alltagsmakeup benötigt. 
Stärker geschminkt zwischen 2-3 Tücher.

Ich habe schon viele Reinigungstücher ausprobiert. Balea brennt unschön auf der Haut & fühlt sich wie Sandpapier an. Bebe hinterlässt ein komischen Schmierfilm auf der Haut. Die einzigen mit denen ich zurecht komme sind die von Rival De Loop Young.
Die Mizellen Reinigungstücher hat meine Haut sehr gut vertragen, ohne berennen, oder das komische Gefühl "schmiere" auf der Haut zu haben.

Den Preis finde ich dafür das die Tücher sehr weich sind & das Make-Up sicher entfernen angebracht. 
Von anderen Marken kosten die Reinigungstücher auch zwischen 1 -2 €  



Fazit: 
Wie andere BeautyBlogger springe ich auch in den Zug der Positiven Rückmeldungen. 
Das die Tücher nicht zu 100% wasserfeste Mascara entfernen ist mir egal, weil ich die jetzt nur für den Test hier verwenden habe & so nie wasserfeste benutze. 


Wie sind eure Erfahrungen mit den Reinigungstüchern?♥
winterliche Grüße eure 



Follow

Follower