Bi-Oil im Test gegen Narben


Für euch durfte ich das kleine Wunderöl mit dem Namen "Bi.Oil" testen. 
Weil das kleine Fläschchen nach knapp 2 Wochen langsam leer geht, dachte ich es wird Zeit für einen Bericht. 


das Öl zweimal täglich auf die betroffenen aufgetragen & mit den Fingerspitzen das Ganze in kreisenden Bewegungen ein massieren, bis es eingezogen ist.

je nach dem wie oft man das Öl täglich verwendet reichen 60ml für ca 3-4 Wochen aus. 

der Duft ist sehr angenehm, nicht zu aufdringlich. 

vielseitig einsetzbar : 
  1. Narben
  2. Dehnungsstreifen 
  3. Hautrötungen 
  4. Reife Haut 
  5. Trockene Haut 
  6. etc. 

Ich habe das Öl jetzt zweimal täglich 2 Wochen lang auf die alte Op-Narbe aufgetragen. Vorher ein Foto geknipst um für mich einen unterschied sichtbar zu machen. Nach den 2 Wochen fühlt sich die Narbe nicht mehr so "steif" an, sie ist weicher & ist ein Tick heller geworden...

Jetzt kann man sich darüber streiten - war dass das Öl oder die Massagen oder könnte man das Ergebnis auch mit zb. Babyöl bekommen ?! Fragen über Fragen. 
Ich hatte mir vorgenommen wenn die Flasche leer ist, einfach mal mit ganz normalen Babyöl das ganze fortzusetzen, dann mal sehen was daraus wird. 
Klar die Narbe wird niemals verschwinden, nur durch ein Öl,..aber zumindest ist die nicht mehr ganz sichtbar & passt sich der Hautfarbe an

Fazit: 
der Duft ist klasse - der Preis..naja - Handhabung ganz gut & das Ergebnis finde ich auch nach den 2 Wochen echt gut. 
Bi-Oil sagt man sollte es min. 3Monate verwenden. Aber mein kleiner Geizhals sagt gibt nicht das ganze Geld dafür aus wenn es auch villt mit normalen Öl klappt ~ wie viele bei Instergram schon meinten ;) 

Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Bi-Oil gemacht? 
Wofür habt ihr es verwendet? 
viele sonnige Grüße eure

Kommentare:

  1. Huhu liebe Großstadtprinzessin,
    ich habe Bi-Oil auch schon mehrfach benutzt über einen längeren Zeitraum und bin durchaus zufrieden. Es hat meine starke Rötung bis heute minimiert und die Dehnungsstreifen haben auch durch Bi-Oil nachgelassen. Hätte ich Bi-Oil in der Schwangerschaft schon für mich entdeckt, wäre es vllt. gar nicht erst zu Dehnungsstreifen gekommen.

    Sehr schöner Post!

    Lieben Gruß,
    Teena ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey♥

      danke für deine worte :)
      darf ich dich fragen ob man die dehnungssteifen noch arg doll sieht? weil, ich gebe ja die hoffnung nicht auf das die narbe bei mir i.wann kaum noch zu sehen ist..aber ich glaube das wird dauern

      liebste grüße♥

      Löschen
  2. Ich habe das Öl schon öfters gesehen und überlege es mir wegen meiner oft trockenen Haut zu holen (:
    LG Ally ♥

    AntwortenLöschen
  3. Bi-Oil hat mir auch sehr geholfen, als ich während meiner Allergie ganz arg trockene Haut bekommen habe. Gemischt mit der normalen Körpercreme, hat es mir super geholfen. Toller Post.
    Liebe Grüße,
    Amira von Double XO

    www.doublexo.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe eine Zeit lang auch mal Bi-Oil getestet und finde vom Geruch und Konsistenz her das Produkt sehr angenehm. Ich habe auch mal andere Produkte gegen Narben getestet die wirklich furchtbar gestunken haben... Ich muss sagen das Bi-Oil schon am Besten abgeschnitten hat. Aber ganz generell glaube ich nicht das irgendetwas gegen Narben hilft... ich muss allerdings ergänzen das ich es auch nicht ganz 3 Monate getestet habe.
    Liebste Grüße Mandy - finding Flow -

    AntwortenLöschen
  5. Ich hätte nicht gedacht, dass das Bi-Oil nach zwei Wochen schon so leer geht, uiii!

    Ich hatte mal einige Proben vom Bi-Oil und im ersten Moment dachte ich auch, es hätte geholfen, aber manchmal bildet man es sich nur ein (glaube ich :D).

    Wie du schon meintest -> Ich bezweifle auch, dass ein Öl etwas Großartiges anstellen kann. Leider bleiben die doofen Narben. :( Auf meinem Bein habe ich eine kleine Narbe, da ich früher auf einer Rolltreppe beim C & A herumgehüpft bin .. und schwuuuups blutete das Bein. Naja, so schlimm ist das auch nicht und irgendwie gehören die Narben dann zu einem. :D

    Liebe Grüße,

    Anna <3

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Kommentar, egal ob Lob oder Kritik

Alle Fragen & Kommentare versuche ich schnellstmöglich hier auf meinem Blog zu beantworten.
Setze ein Hacken bei "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten" und du erhältst eine E-Mail sobald Folgekommentare erscheinen.
Bitte an die Netiquette denken, Danke♥